1von400Tausend werden

Montag, 21. Juni 2021

#1VON400TAUSEND

Warum eigentlich SPD? Warum Sozialdemokratie? Die Antworten auf diese Frage sind bunt. Sie sind laut und trotzig, sie sind stolz und liebevoll.

Wir sind rund 400.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Und jede*r von uns bringt seine eigene, besondere Geschichte mit. Einige davon erzählen wir in unserem Projekt #1von400Tausend.

Zum Beispiel haben wir mit Olga gesprochen. Sie ist 100 Jahre alt und wurde als Kind von den Nazis verfolgt. Oder mit Hakan, der sich als Kind für den Fabrik-Job seines Vaters schämte. Polina, die in Belarus aufgewachsen ist und bei ihrem Besuch in Deutschland nicht fassen konnte, wie viel Demokratie es geben kann. Die Krankenschwester Seija, in deren allererster Schicht ein Patient starb. Thomas, der sich aus Angst vor Ächtung mit einer Frau verlobte, obwohl er schwul ist.

Was all diese Menschen gemeinsam haben: Sie haben sich für die Sozialdemokratie entschieden. Sie sind #1von400Tausend.

Deshalb SPD

Was uns wichtig ist: Wir erzählen die besonderen Geschichten auf der Website, bei Instagram und Facebook, per Mail und auf Telegram. Wir haben dafür gesorgt, dass man sie überall lesen und vor allem überall teilen kann. Das ist unser Wunsch: Dass viel mehr Menschen sehen, verstehen und fühlen, wofür es die Sozialdemokratie braucht. Ihr könnt uns dabei unterstützen:

Teilt eure Lieblingsgeschichte in den Insta-Storys. Leitet eine Mail weiter an die Familie. Taggt jemanden, der die Geschichte unbedingt lesen sollte bei Facebook. Teilt den Link zur Website in einer WhatsApp-Gruppe und sagt: “Seht ihr: deshalb SPD.” Wir werden bis zur Wahl regelmäßig neue Geschichten veröffentlichen. Es gibt genug.

Ihr möchtet keine Geschichte von #1von400.000 verpassen, dann folgt jetzt der Sozenbande auf Telegram.

1von400Tausend werden

Ihr seid Genossin oder Genosse und habt eine besondere Geschichte? Oder ihr kennt jemanden, der #1von400Tausend werden sollte? Dann meldet euch bei uns. Schreibt uns einfach eine Mail an 1von400Tausend(at)spd.de.

Wir freuen uns auf euch und eure Geschichte!

Quelle: https://www.spd.de/1von400tausend/

Tags »   , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: SPD

Kommentare und Pings sind geschlossen.